Letzter Spieltag - 2. Mannschaft überzeugt

Geschrieben von cz + gw am . Veröffentlicht in Senioren

Die letzten Spiele sind beendet und das Resultat lautet: 1 Sieg und 2 Niederlagen. Die 3.Mannschaft musste am Samstag beim Schlusslicht der Bezirksliga C1 eine 3:5 Niederlage einstecken. Erfolgreich waren Flo Weber und Steffen Dörr im 1.Herrendoppel, Flo Weber im 1. Herreneinzel und Steffen Dörr mit Julia Hermann im Mixed. Den 4. Punkt zum Remis hatte Sandra Schaum im Dameneinzel in Reichweite, aber sie unterlag knapp in drei Sätzen. Damit beenden wir die Saison auf dem 5. Tabellenplatz.

Zum Spielergebnis: http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=210916&championship=Wetzlar+16%2F17&group=22111

Ebenso auf der Verliererstraße fand sich die 1.Mannschaft beim 2:6 im Spiel gegen den VFL Marburg wieder. Alle drei Doppel gingen zu Beginn verloren und auch danach sollte keine Aufholjagd gelingen. Chris Zahrt unterlag Max Wienert in drei Sätzen, was bereits den 4. Punkt für die Gäste bedeutete. Nachdem Pati Belczewski ihr Einzel gewann, unterlagen das Mixed Steffen Dörr / Julia Pawlick und Marco Schlapp im Einzel ihre Spiele. In seinem ersten Einzel diese Saison überzeugte im allerletzten Rundenspiel hingegen Marco Drüinger, der Ansgar Schäfer zu 14 und 11 bezwang. Damit erklimmen die Gäste den Relegationsplatz zur Verbandsliga, während für uns der 4. Platz in der Tabelle bereits vor dem Spiel sicher war.

Zum Spielergebnis: http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=210369&championship=Wetzlar+16%2F17&group=21931

Überzeugend spielte die 2.Mannschaft im Anschluss gegen den VFL Marburg 3. Der Gast wurde mit einem 1:7 wieder auf die Heimreise geschickt und durch diesen Erfolg behält unser Team Platz 5 in der Abschlusstabelle. In der Aufstellung Aylin Semmler, Inga Leinweber, Maike Ohlms, Torsten Mache, Malte Ihmels, Steffen Dörr, Olaf Siebert und Flo Weber musste sich lediglich Aylin Semmler im Einzel geschlagen geben. Einziger Wermutstropfen bei diesem Erfolg war die Verletzung des Marburgers Jens Schmidt. Gute Besserung an dieser Stelle!

Zum Spielergebnis: http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=210839&championship=Wetzlar+16%2F17&group=21932

 

U19 ungeschlagen, U15 verteidigt Platz 5

Geschrieben von cz + gw am . Veröffentlicht in Jugend

Am letzten Spieltag ging es für unsere U15 im direkten Duell mit dem TV Dillenburg um die Verteidigung des 5.Tabellenplatzes. Dafür war mindestens ein Unentschieden nötig, welches auch von Tizian Schöll, Paul Solbach, Max Förster und Simon Waldeck erreicht wurde. Nach dem Drei-Satz-Sieg von Tizian Schöll / Paul Solbach im Doppel sicherten erneut Tizian Schöll im Einzel und Max Förster im Einzel klar die nötigen beiden Punkte zum Remis.

Spielbericht U15

Unsere U19 hat erfreulicherweise auch im letzten Spiel gepunktet und bleibt damit die gesamte Minirunde über ungeschlagen. Silvan Schöll, Jonathan Lopez, Jonathan Backhaus und Luis Wolf schickten den BV Hungen mit einem 5:1 Sieg wieder nach Hause.

Spielbericht U19

 

2. Mannschaft klettert auf Platz 5

Geschrieben von cz + gw am . Veröffentlicht in Senioren

Nach dem souveränen 8:0 Erfolg in Linden vor zwei Wochen legte das Team am gestrigen Sonntag nach und besiegte das BLZ Mittelhessen 6 daheim mit 6:2. War der Start der Rückrunde noch holprig und mit Abstiegssorgen begleitet, so sind diese ein Spiel vor Schluss mit Platz 5 ad acta gelegt worden.

Den 1.Satz verloren Torsten Mache und Steffen Dörr im 1. Herrendoppel noch knapp gegen Heil / Hüter (25:27), aber dann kamen sie in Fahrt und gewann klar zu 12 und 11. Dem souveränen Sieg der Damen Aylin Semmler / Maike Ohlms, folgte eine denkbar knappe Niederlage im 2. Herrendoppel von Olaf Siebert / Malte Ihmels gegen Wagner / Meyer (23:25, 19:21).
In der Folge sicherten dann Aylin Semmler, Malte Ihmels und Olaf Siebert mit ihren Erfolgen im Einzel frühzeitig den Sieg. Einzig Torsten Mache verlor im 1. Herreneinzel gegen Moritz Hüter zwei Mal zu 15. Am Ende schraubten Steffen Dörr / Maike Ohlms den Endstand im Mixed gegen Jan Wagner / Verena Wagner noch ein wenig in die Höhe (16:21, 21:10, 21:15).

Spiel gegen Linden: Spielbericht Linden

Spiel gegen das BLZ 6: Spielbericht BLZ 6

B BLZ 6

U17 siegt, U 15 verliert

Geschrieben von cz + gw am . Veröffentlicht in Jugend

Am letzten Wochenende spielten auch unsere U15 und unsere U17 wieder.

Die U17 hat gegen den RV Hoch-Weisel in der Aufstellung Luis Wolf, Kai Albrecht, Moritz Bachmann und Lukas Rausch klar mit 6:0 daheim gewonnen

(http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=212634&championship=Wetzlar+16%2F17&group=22172).

Es war gleichzeitig das letzte Spiel der U17, die am Ende damit Platz 3 oder 4 belegen werden, je nach Spielausgang des aktuell Viertplatzierten SG Stadtallendorf / Schröck am letzten Spieltag beim Tabellenführer BLZ Mittelhessen.

Die U15 musste sich indes mit 1:5 daheim der BSG Lahn - Dill geschlagen geben

http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=212964&championship=Wetzlar+16%2F17&group=22174).

Ohne Nina Schäfer im Aufgebot konnte nur Paul Solbach einen Punkt im Einzel für unser Team erkämpfen. Am letzten Spieltag geht es dann gegen den TV Dillenburg im direkten Duell um Platz 5, den wir momentan belegen.

 

Der letzte Spieltag

Geschrieben von cz + gw am . Veröffentlicht in Senioren

Ab morgen beginnen die letzten Spiele der Saison 2016 / 2017.

Den Anfang machen am Samstag unsere U15, U19 und unsere 3.Mannschaft. Die U15 spielt um 15 Uhr in der heimischen Liebighalle gegen den TV Dillenburg um Platz 5 in der Abschlusstabelle und um 16:30 Uhr spielt die U19 ebenfalls daheim gegen den BV Hungen. Für ldie U19 geht es tabellarisch um nichts mehr, nachdem die Meisterschaft am letzten Spieltag eingetütet wurde, dennoch möchte das Team (5 Siege, 2 Remis) natürlich auch im letzten Spiel ungeschlagen in der Saison bleiben.

Für die 3.Mannschaft geht es um 15 Uhr in Linden um Platz 4. Mit einem Sieg bei gleichzeitiger Niederlage des BLZ Mittelhessen 7 gegen den BV Hungen 4 am Sonntag würde sich die Mannschaft auf Platz 4 vorkämpfen und so eine bessere Platzierung als letzte Saison erzielen. Für dieses Ziel werden unsere Jungs und Mädels natürlich alles geben.

Am Sonntag beenden dann auch unsere ersten beiden Mannschaften die Saison. Um 11 Uhr spielt zunächst unsere 1.Mannschaft in der Bezirksoberliga gegen den VFL Marburg daheim im Top Fit Sportpark. Auch wenn Platz 4 bereits feststeht für uns, will sich das Team gut aus der Runde verabschieden und einen höherplatziertem Gast alles abverlangen. Um 13:30 Uhr kommt es dann zum Duell unserer 2.Mannschaft gegen den VFL Marburg 3 in der Bezirkliga B. In diesem Spiel möchten wir natürlich gerne den letzte Woche erkämpften 5. Tabellenplatz verteidigen.

 

 

 

U19 wird Meister der Miniklasse

Geschrieben von Gerhard Weinandt am . Veröffentlicht in Jugend

Bereits ein Spiel vor Schluss feierte am vergangenen Wochenende unsere U19 die gewonnene Meisterschaft. Ganz wichtig zu diesem Erfolg war das Remis vor 2 Wochen beim direkten Konkurrenten TuS Driedorf

Spielbericht

Mit nur drei Spielern angetreten, konnte das Team den 0:2 Rückstand noch egalisieren und einen Punkt mit nach Hause nehmen, was den jetzigen 4 statt 2 Punkte Vorsprung bedeutet.

Eine Woche später siegte unsere U19 klar beim Tabellenletzten BSG Langgöns / Rechtenbach

Spielbericht

Damit lagen wir vor dem vergangenen Spieltag 2 Punkt vor TuS Driedorf, die dann auch noch ihr Spiel bei der BSG Langgöns / Rechtenbach verloren. Dadurch hatten Silvan Schöll, Jonathan Lopez, Jonathan Backhaus und Kai Albrecht die Chance bereits am vorletzten Spieltag mit mindestens einem Unentschieden beim BLZ Mittelhessen die Meisterschaft einzutüten. Am Ende stand nach beiden gewonnen Doppeln und den Siegen von Jonathan Backhaus und Kai Albrecht im Einzel ein 4:2 Sieg zum Titelgewinn zu Buche. 

Spielbericht

Herzlichen Glückwunsch an das Team!

Zur Tabelle